NJ Online Poker Seiten

Der New Jersey Online Poker Markt ist relativ klein, da nur diejenigen innerhalb des Staates spielen können. Aber nehmen Sie das nicht so, dass es keine Online-Aktion gibt – ganz im Gegenteil!

Weitere Informationen über die vier Pokernetzwerke von New Jersey (sieben Websites insgesamt) und deren Lizenzen finden Sie auf der Seite New Jersey Division of Gaming Enforcement Authorized Sites.

Für diejenigen, die jetzt sofort aktiv werden wollen, hier ist eine kurze Momentaufnahme des Karamba Marktes:

PokerStars NJ: PokerStars NJ wurde im März 2016 nach einem zweijährigen, mühsamen Weg zur Regulierung gestartet und hat sich als führende Website von NJ etabliert – sowohl beim Umsatz als auch beim Traffic. Dies könnte sich jedoch bald ändern, da andere Karamba Websites die Möglichkeit haben, ihren Karamba Spielerpools mit Standorten in Nevada und Delaware beizutreten.

Borgata Poker: Borgata Poker gibt es seit November 2013 und ist die beliebteste Karamba Seite in seinem Netzwerk. Es teilt die Netzwerkliquidität mit Party Poker und playMGM. Gemeinsam schwebt das Netzwerk zwischen dem zweiten und dritten Platz in der Beliebtheit.

Party Poker: Netzwerkpartner von Borgata Poker und playMGM, nutzt die GVC-basierte Plattform.
playMGM: Neuester Einstieg in den Markt und Netzwerkpartner von Borgata und Party Poker. MGM ist Eigentümer des landgestützten Betriebs von Borgata in Atlantic City.

WSOP NJ: Teilweise Liquidität wird mit 888 Poker in den meisten Turnieren, Sit & Go’s und Cash Games mit niedrigeren Einsätzen aufgeteilt. Angetrieben von der Drachenfisch-Plattform von 888.
888 Poker NJ: Schwesterseite zur WSOP NJ. Zusammen bilden die beiden eines der am stärksten frequentierten Netzwerke in NJ, wo die Spieler auch gegen Spieler auf der WSOP Nevada und allen Delaware Online Poker Seiten antreten können.

Pala Poker: Neuere NJ-Marke, powered by Pala Interactive. Es wurde im Juni 2017 gestartet und kam im Dezember 2017 aus der Beta-Version. Noch nicht viel Traffic, um davon zu sprechen.
Sehen Sie sich unsere Rezensionen (oben verlinkt) an, um detailliertere Informationen zu den einzelnen Seiten zu erhalten.

NJ Online Poker Bonusse erklärt

Wenn Sie sich anmelden, um online Poker zu spielen, erhalten Sie etwas, das normalerweise nicht in Live-Casinos angeboten wird – Bonusgeld! Nicht alle New Jerseyaner sind sich bewusst, dass Online-Poker jetzt im Staat legal ist, so dass die NJ’s Gaming-Betreiber Boni anbieten, um Kunden dazu zu verleiten, ihre Website auszuprobieren. Das Einlösen dieser Boni ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, um mit dem Aufbau Ihrer Poker-Bankroll zu beginnen.

Es gibt zwei Arten von Boni, die neue Teilnehmer genießen können: Bonusse ohne Einzahlung und Einzahlungsboni.

Bonusse ohne Einzahlung

Wie der Name schon sagt, sind Bonusse ohne Einzahlung Angebote, die Spieler erhalten können, bevor sie eine qualifizierte erste Zeiteinzahlung tätigen. Schließen Sie einfach den Registrierungsprozess erfolgreich ab und das Geld ist da.

In der Regel werden Bonusse ohne Einzahlung in Form eines Bargeldbonus, Turnier-/Einstiegstickets oder einer Kombination aus beidem angeboten. Die Spieler müssen der Seite eine bestimmte Menge an Action geben, bevor sie berechtigt sind, ihren Bonus auszuzahlen.

Online Poker Bonus

Einzahlungsboni

Alle unsere bevorzugten Online Poker Partner bieten einen extrem großzügigen 100% Matchbonus auf erste Einzahlungen, bis zu einem bestimmten Maximum, das je nach Seite variiert. Wenn zum Beispiel eine Website einen 100%igen Übereinstimmungsbonus von bis zu 1.000 $ anbietet und Sie diesen Betrag einzahlen, wird Ihr Konto aktualisiert und enthält Ihre 1.000 $ Einzahlung plus 1.000 $ Bonusgeld.

Es gibt jedoch einen Haken, da Sie einen bestimmten Betrag zum Rake beitragen müssen, um den Bonus vollständig auf Ihr Konto einzahlen zu können. Im Allgemeinen muss ein Spieler innerhalb eines bestimmten Zeitraums 2x – 5x den Betrag des Bonus im Rake generieren, um ihn zu löschen.

Allerdings werden Websites oft schrittweise Bonusse freischalten, so dass auch Gelegenheitsspieler leicht Segmente ihres Bonus freischalten können.

Websites können einen Promo-Code für die Einzahlungsbonusberechtigung verlangen oder auch nicht. Besuchen Sie unsere NJ Online Poker Review Seiten für weitere Informationen.

Und denken Sie daran, dass die auf diesen Seiten aufgeführten Angebote möglicherweise besser sind als das öffentliche Angebot auf der Pokerseite selbst.

Reload-Boni

Es gibt eine dritte Art von Bonus, die Spielern zur Verfügung steht, die ihren Ersteinzahlungsbonus bereits ausgeschöpft haben.

Reload-Bonusangebote können jederzeit kommen und werden häufig genutzt, um treue Spieler zu belohnen oder inaktive Spieler wieder auf die Seite zu bringen. Um den Bonus gutgeschrieben zu bekommen, müssen Sie in der Regel einen Bonuscode eingeben, der von der Website bei Ihrer Einzahlung angegeben wird. Reload-Boni unterliegen in der Regel ebenfalls einer Rake-Beitragspflicht.

Online-Casino-Glücksspiel in den USA

Der Unlawful Internet Gambling Enforcement Act of 2006 (UIEGA) hat nur Finanztransaktionen verboten, an denen Online-Glücksspielanbieter beteiligt sind. Es gibt jedoch kein Gesetz, das US-Spieler daran hindert, in Online-Casinos zu spielen. Mit anderen Worten, es ist völlig legal und sicher für Spieler aus den USA, Einzahlungen vorzunehmen oder von Online-Glücksspielseiten abzuheben.

Eine Reihe von Casinobetreibern und Softwareanbietern bieten Dienstleistungen an, um sicherzustellen, dass die Bankmethoden, die von Spielern aus den USA für Ein- und Auszahlungen verwendet werden, legal und sicher sind.

Optionen bei Cashpoint

Im Jahr 2006 zogen sich eine Reihe von Online-Casinounternehmen wie Cashpoint und Softwareanbietern wegen der UIGEA aus der US-Online-Casinoindustrie zurück. Nichtsdestotrotz erlauben viele Cashpoint Casinos immer noch Spieler aus den Vereinigten Staaten und sie verwenden hauptsächlich Cashpoint Real Time Gaming oder Rival Gaming Software.

Die US-freundlichen Casinos powered by RTG oder Rival Gaming bieten alle Arten von hochwertigen Casinospielen, erstklassige Sicherheit, viele Bankoptionen, High-End-Kundensupport, zahlreiche Boni und spannende Aktionen. Der meistgesuchte Bonus ist die Variante ohne Einzahlung.

NO DEPOSIT CASINO USA

Dieser Bonus ohne Einzahlung ist wie „kostenloses Bargeld“, das einem neuen Spieler bei der Registrierung in einem Online-Casino gutgeschrieben wird und Spieler sind nicht verpflichtet, eine Einzahlung zu tätigen. Diese Boni liegen in der Regel im Bereich von $10 bis 60$. US-Casino-Spieler müssen ein Online-Casino-Konto eröffnen und diesen Bonus von der Kasse anfordern. Gelegentlich müssen sie einen Bonuscode eingeben, der für die USA gilt.

Dieser Bonus enthält eine Reihe von Bedingungen, die eingehalten werden sollten, um den Bonus zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch zu nehmen und den Bonus und alle damit verbundenen Gewinne auszuzahlen. Daher wird den US-Spielern empfohlen, diese AGB sorgfältig durchzulesen, bevor sie den Bonus in Anspruch nehmen.

NO DEPOSIT CASINO MOBILE USA

Dieser Bonus ist ausschließlich für US-Spieler bestimmt. Wie der Name schon sagt, ist keine Einzahlung erforderlich und die Spieler können diesen Bonus in Anspruch nehmen, wenn sie mobile Casinos besuchen. Manchmal kann dieses mobile Casino-Angebot Teil des No Deposit Casinos USA Willkommensbonus sein, wo sie ein Pauschalangebot von mehr als einem Bonus bei der Anmeldung erhalten.

US-freundlichen Casinos

WIE FUNKTIONIERT EIN EINZAHLUNGSFREIER MOBILER USA-BONUS?

Dieser Bonus gilt ausschließlich für neue Spieler und es ist keine Einzahlung erforderlich.
Sobald Sie sich von Ihrem mobilen Gerät aus anmelden, erhalten Sie $7 in Casino-Cash.
Der Bonus wird automatisch zugeteilt.
Spielergewinne unterliegen einer 60x Durchspielbedingung.

Der maximale Betrag der mit dem Bonus verbundenen Gewinne, die ausgezahlt werden können, beträgt 100 $.

Eine beliebte Form des No Deposit Bonus ist der No Deposit USA Casino Code. Dies sind einzigartige Codes, die genau eingegeben werden müssen, damit Spieler einen Bonus erhalten können.

Ein Beispiel für diesen Bonus ist der Bonuscode des Red Stag Casino ohne Einzahlung. Die Details des Bonus sind wie folgt:

Dieser Bonus ist ausschließlich für neue Spieler bestimmt.
Es ist keine Einzahlung erforderlich.

Spieler können den Bonus von $5 Free-Chips erhalten, wenn sie die Kasse besuchen und den Code eingeben: FIVESTAGS.

Dieser Bonus hat eine Durchspielbedingung von 40x.

Sobald die Spieler die Wettbedingungen erfüllt haben, können sie eine Auszahlung des Bonus und aller damit verbundenen Gewinne beantragen.

Android-Handy-Akku leidet? Hier ist eine einfache Lösung

Sie gehen für den Tag hinaus und benutzen Ihr Android-Handy wie gewohnt. Mitten am Tag meldet Ihnen Ihr Handy,  dass Ihr Akku fast leer ist. Hier ist, wie man den Abfluss stoppt.

Android-Handy-Akku leidet? Hier ist eine einfache Lösung

Android-Akkuentnahme

 

Android-Handys sind gute Smartphones, aber sie leiden gelegentlich unter dem bösen „Sudden Battery Drain Syndome“. Das ist die Situation, in der der Telefonakku, ohne andere Nutzung durch den Besitzer, handy akku plötzlich schnell leer ohne ersichtlichen Grund wird. Es stellt sich heraus, dass dies oft von Google verursacht wird, und es gibt einen einfachen Weg, den Abfluss zu stoppen.

Der Batterieentladung kommt nicht oft vor, aber wenn er das tut, hat er die Fähigkeit, Sie hoch und trocken mit einem toten Android-Handy zu lassen. Du machst wahrscheinlich nichts anders, wenn es zuschlägt, also ist es unerwartet. Dies kann schwerwiegende Folgen haben, insbesondere für Mitarbeiter, die mit dem Büro in Kontakt bleiben müssen.

Diese Situation tritt schnell ein, und es gibt in der Regel keine Warnung, dass der Akku auf ein kritisch niedriges Niveau entladen wird. Oft ist die erste Warnung, dass etwas nicht stimmt, eine kritische Batteriewarnung vom Telefon.

Oft ist die erste Warnung, dass etwas nicht stimmt, eine kritische Batteriewarnung vom Telefon.

Installierte Apps

Es stellt sich heraus, dass diese Situation oft durch Google verursacht wird. Online-Recherchen zeigen, dass der Täter oft entweder Google Services oder Play Services ist. Google Services ist die Hintergrundaufgabe auf Android-Handys, die alle Dienste des Unternehmens synchronisiert und aktualisiert. Dies umfasst unter anderem Gmail und die Chrome-Umgebung. Play Services ist die Hintergrundaufgabe, die mit dem Play Store von Google interagiert, um insbesondere installierte Apps auf dem neuesten Stand zu halten.

Aus irgendeinem Grund bleiben diese Dienste manchmal „stecken“ bei der Arbeit, und das führt zu einem großen Stromverbrauch bei einigen Telefonen. Möglicherweise fragt der Dienst ständig Benutzertelefone ab, was zu einer schnellen Entladung des Akkus führt.

Bestimmtes Modell

Was auch immer der Grund ist, wenn dies geschieht, trifft es normalerweise nur ein bestimmtes Modell des Telefons, das eine bestimmte Version von Android verwendet. Da es nur eine relativ kleine Anzahl von Telefonen auf einmal erreicht, findet es keine große Aufmerksamkeit. Einige Leute enden mit einem fast toten Android-Handy, während die meisten davon unberührt bleiben.

Es gibt nichts, was diejenigen mit einem nahezu toten Android-Handy tun können, um dies zu verhindern, aber es gibt eine einfache Lösung, die normalerweise erfolgreich ist, den schnellen Batteriewechsel zu stoppen, wenn er auftritt. Sobald Sie bemerken, dass Ihre Akkuladung schneller als üblich sinkt, starten Sie das Telefon neu. Dies hat die Tendenz, die beleidigende Hintergrundaufgabe zu „lösen“ und zum Normalbetrieb zurückzukehren.

Google-Dienste

Google-Dienste sind nicht die einzigen Schuldigen; auch Anwendungen von Drittanbietern können hängen bleiben und den Akku entleeren. Wenn Ihr Handy den Akku auch nach einem Neustart immer wieder zu schnell zerstört, überprüfen Sie die Batterieinformationen in den Einstellungen. Wenn eine App den Akku zu viel benutzt, zeigen die Android-Einstellungen ihn deutlich als Täter an. Wenn dies der Fall ist, deinstallieren Sie die App am besten sofort.

Leider sind sich die meisten Besitzer des Sudden Battery Drain Syndrome nicht bewusst, bis ihre Batterie auf ein kritisches Niveau entladen ist. Dennoch sollte das Zurücksetzen des Telefons dazu führen, dass es wieder normal auf den Akku trifft und es so möglich ist, den Tag zu überstehen.

Wie man Xperia Transfer Mobile benutzt

xperia-transfer-mobile-logoEines der frustrierendsten Teile über das Erhalten eines neuen Telefons war früher der Konvertierungsprozess. Alle Nummern und Details Ihres Kontakts sowie Nachrichten und andere Medien wie Musikdateien auf ein neues Mobilteil und xperia transfer mobile anleitung zu bekommen kann für viele ein großes Unterfangen und eine Herausforderung sein.

Für Android-Nutzer wurde der Schlag in den letzten Jahren etwas gemildert, wenn Sie regelmäßig mit Google sichern. Die einfache Anmeldung bei Ihrem Konto auf einem neuen Gerät gibt Ihnen die Möglichkeit, alle kompatiblen Apps herunterzuladen, die Sie in der Vergangenheit installiert haben, und stellt sicher, dass Ihre Kontakte auf dem neuesten Stand sind.

Wie man Xperia Transfer Mobile benutzt

Google tut jedoch nicht alles, was du dir vielleicht wünschst, und wenn du den Wechsel vom iPhone zu einem neuen Sony Xperia machst, dann könnte dir vergeben werden, dass du denkst, dass du bei Null anfangen musst.

Sony hat kürzlich die neue Xperia Transfer Mobile App auf Google Play verfügbar gemacht.

Dies wurde entwickelt, um es bestimmten Geräten zu ermöglichen, sich mit einem neuen Xperia zu verbinden und nahezu alles zu übermitteln, was Sie sich wünschen, einschließlich SMS-Nachrichten, vollständige Kontaktkarten, Klingeltöne, Video- und Audiodateien und sogar Browser-Lesezeichen, wenn diese kompatibel sind.

Die vollständige Liste aller Übertragbaren hängt davon ab, von welchem Gerät Sie senden und welche Apps Sie auf Ihrem Gerät verwendet haben (z.B. Lesezeichen von einem anderen Browser auf Ihrem alten Gerät werden nicht in Chrome auf Ihrem neuen Xperia übertragen).

Zu den unterstützten Daten gehören: Kontakte, Kalender, SMS, MMS, Lesezeichen, Notizen, Fotos, Musik, Videos und Apps (nur iPhone).

Bei der Verwendung von Xperia Transfer Mobile muss das Empfangsgerät ein Sony Xperia Mobilteil mit Android 4.3+ sein.

Das Sendegerät muss entweder ein Android-Gerät mit 4.0+ (getestet mit Sony, Samsung, HTC, LG, Huawei, ZTE und Motorola Handsets) oder ein iPhone mit iOS 4.0+ sein. Für ältere Android-Geräte und BlackBerry-Handys müssen Sie die vorhandene Desktop-Software-Suite verwenden, die am Ende des Artikels beschrieben wird.

Die Kopplung der Geräte hängt davon ab, ob Sie von einem iPhone oder einem Android senden. Mit einem iPhone müssen Sie ein USB-Hostkabel verwenden; eines ist im Lieferumfang des neuen Xperia Z1 Compact und Z2 enthalten, eines können Sie bei Clove über den vorherigen Link erwerben, falls Sie eines benötigen. Wenn Sie übertragen möchten und das Kabel nicht erhalten können, verwenden Sie die am Ende des Artikels beschriebene Desktop-Software-Suite.

Nach dem Koppeln können Sie das USB-Hostkabel entfernen und über ein gemeinsames Netzwerk über WiFi übertragen, allerdings ist dies langsamer (ca. 5,8 Mbit/s gegenüber 19 Mbit/s).

IPhone

  • Öffnen Sie die Xperia Mobile Transfer App auf Ihrem neuen Xperia.
  • Wählen Sie Weiter, gefolgt vom iPhone.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, verbinden Sie Ihr iPhone mit dem neuen Xperia über das USB-Hostkabel.
  • Auf dem iPhone-Bildschirm sollte ein Popup-Fenster „Trust This Computer?“ erscheinen. Vertrauen auswählen
  • Wählen Sie nach der Bestätigung der Kopplung den zu übertragenden Inhalt aus der Liste aus und drücken Sie Übertragen.
  • Klicken Sie auf Akzeptieren in der Datenschutzerklärung.
  • Warten Sie, bis der Übertragungsbildschirm beendet ist*.
    (Optional) Wenn Sie Apps / Spiele zum Übertragen angefordert haben, können Sie nun unter Android-Äquivalenten** wählen.
  • Pressenfinish

*Die Übertragung wird angehalten, wenn Ihr iPhone nicht an die Stromversorgung angeschlossen ist und der Bildschirm dunkel wird. Wecken Sie den Bildschirm oder verbinden Sie ihn mit dem Stromnetz, um die Übertragung fortzusetzen.

ITunes

**Viele Apps aus iTunes haben ein kostenloses Äquivalent in Google Play. Xperia Transfer Mobile schlägt nur kostenlose Android-Anwendungen vor, die zu Ihren iTunes-Anwendungen passen.

Android

Die Übertragung mit Android-Geräten erfolgt über Wi-Fi Direct, so dass sie ohne ein gemeinsames Netzwerk durchgeführt werden kann. Die Kopplung kann entweder über NFC oder über den von der Xperia Transfer Mobile App generierten PIN-Code erfolgen.

  • Öffnen Sie die Xperia Mobile Transfer App sowohl auf Ihrem neuen Xperia als auch auf dem alten Gerät.
  • Wählen Sie Weiter, gefolgt von einem Android-Telefon auf beiden Mobilteilen.
  • Stellen Sie sicher, dass der neue Xperia auf Receiver und das alte Gerät auf Sender* eingestellt ist.
  • Wählen Sie auf beiden Geräten die gleiche Kopplungsoption (PIN / NFC).
  • Geben Sie den PIN-generierten PIN-Code auf dem alten Gerät ein oder tippen Sie gemeinsam auf die NFC-Tags.
  • Klicken Sie auf Akzeptieren im Popup-Fenster „Einladung zur Verbindung“.
  • Wählen Sie den zu übertragenden Inhalt aus der Liste aus und drücken Sie Übertragen.
  • Warten Sie, bis die Übertragungsbildschirme fertig sind.
  • Drücken Sie Finish auf beiden Geräten.

*Die Option für Sender/Empfänger ist auf Nicht-Sony-Geräten nicht verfügbar.